Warum ich das Thema so gut kenne  

Einer meiner größten Lehrmeister war eine dreifache Belastung als alleinerziehende Mutter, mit einer chronischen unheilbaren Erkrankung und einer totalen Stagnation in einem ungeliebten Beruf. Erst als ich meine inneren Dämonen annehmen und verstehen konnte, tat sich ein tiefer Flow zwischen Himmel und Erde auf. Das war die Rückkehr zur Anbindung an meine Seele, die ich bis dahin, bedingt durch viele Traumata, unterbrochen hatte.

Heute sehe ich Krisen als Chance und unsere besten Lehrer.

Der Weg zu einem wieder gesunden und erfüllten Leben war meine eigene Heldenreise. Tiefe Freude und Dankbarkeit für meinen Weg gebe ich jetzt mit Begeisterung weiter. Ich wünsche mir, dass alle Frauen wild, frei und voller Lebenslust ihren Platz einnehmen und damit die Welt zu einem besseren Ort machen.