Schwingungserhöhung

Schwingungserhöhung

Alles ist Schwingung und zwar im hörbaren, als auch im sichtbaren Raum. Ebenso fühlen wir die Schwingung von Orten, Menschen und Unternehmen, wenn wir sensitive, feinfühlige Frauen sind. Gerade in Großstädten kann das unser Nervensystem leicht überfordern.

Wir übernehmen dann häufig Fremdenergie von anderen und wundern uns, warum wir plötzlich anders “ticken”, als wir uns eigentlich kennen.

Hier heißt es für mich täglich gut für mich zu sorgen, bereits am Morgen meine feinstofflichen Energien mit Farbe- und Klangschwingungen, in Kombination mit hochwertigen ätherischen Ölen anzuheben. Bewusst in mich hinein zu spüren und ganz bei mir zu bleiben.

So kann ich aktive Schöpferin meines Lebens sein und bleiben und halte mich fern von Energieräubern und fremden Manipulationen.

Du möchtest wissen, wie Dir das auch gelingen kann? Dann hole Dir ein kostenfreies Kennlerngespräch online über Zoom. Einfach eine Mail an: info@lavea-bettina-alewell.com

“Was mich nährt, bringt mich um”

Letzte Woche hatte ich eine sehr wache, bewusste Frau bei mir im Holistische Coaching. Sie wünschte sich, auf einer tieferen Ebene zu entdecken, weshalb sie ständig gesundheitlich Probleme hat, nicht gut für sich sorgen kann und auch in Partnerschaften keine gesunden Grenzen ziehen kann.

Nach einer längeren Anamnese habe ich sie in einer Trance zurück in ihre Kindheit bis hin zu ihrer Geburt und sogar davor geleitet. Durch ihre großen Erwartungen hatte sie inzwischen erheblich Druck aufgebaut und so immer wieder den Faden zu ihrem Unterbewusstsein abgeschnitten. Ich habe dann nach einiger Zeit die Trance abgebrochen und sie langsam wieder zurück geholt.

Sie war sehr verzweifelt, dass sie es wieder nicht geschafft hat, an die Ursachen heran zu kommen, damit ihre Symptome überflüssig werden können. Als sie weinte, kam mir plötzlich das Bild einer Nabelschnur, die um den Kopf gewickelt war in den Kopf. Bevor ich das ansprechen konnte, stoppte das Weinen und sie sagte klar und laut:”Das was mich nährt, bringt mich um”.

Da war also die Erkenntnis, nach der sie so lange gesucht hatte. Durch das Beenden der Trance war der Erwartungsdruck kurz weg und die Informationen durften hoch kommen. Die Erfahrung, die sie während ihrer eigenen Geburt gemacht hat, sind unbewusste Überzeugungen geworden, die sie ihr Leben lang gesteuert haben. Wenn die erwachsene Frau von heute das verstanden hat und aus der heutigen Perspektive umdeuten kann, werden Symptome überflüssig oder reduzieren sich.

Für mich jedesmal eine spannende Entdeckungsreise, die mich immer zutiefst dankbar und demütig sein lässt. Und ich liebe es, einen Raum zu öffnen, indem die Frauen alles aussprechen, was in ihnen ist. Das sind  häufig auch tiefe Verletzungen, Gewalt, Missbrauch und trostlose Kindheitserfahrungen.

Wenn ich in meiner Mitte bleibe und meine Liebe zu meinen Klientinnen ausdehne, ohne Erwartungen bin, dann beginnt der Lebensfluss wieder ins Fließen zu kommen. Aus Wunden können Wunder werden.

Möchtest Du auch endlich wieder gesund und kraftvoll im Leben stehen? Selbstliebe und Selbstfürsorge für Dich empfinden und leben? Gesunde Grenzen ziehen können? Melde Dich gerne per Mail an info@lavea-bettina-alewell.com      

Essenzraum – Blog

Herzlich willkommen und schön, dass Du hier bist. In der Rubrik Essenzraum Blog wird es regelmäßige Informationen zum Thema Gesundheit, Heilung, Persönlichkeitsentwicklung  geben.

Ich berichte von hilfreichen Tools, Nahrungsergänzungen, gesundem Wasser, Unterstützung durch feinste ätherische Öle etc. Alles, was ich in Jahrzehnten selbst ausprobiert und für sehr hilfreich empfunden habe. Auch Bücher, YouTube Videos, Onlinekongresse werde ich hier mit Euch teilen.

Was brauchst Du für Informationen, um ganz in Deiner Essenz anzukommen und wieder gesund zu sein? Bitte schreibe mit unter info@lavea-bettina.alewell.com oder trage Dich am besten gleich zu den Essenzraum News ein.

Für meine Newsletter Abonnenten gibt es ab und an auch besondere Angebote, die so nicht auf meiner Homepage erscheinen werden, es lohnt sich also.